K800_DSCN0708

Es geht wieder aufwärts!

Hats im Februar nicht so richtig geklappt mit sportlichen Aktivitäten, wars im März bislang dafür garnicht schlecht. Vom Biken über Langlaufen bis zum Krafttraining war im März alles dabei – das Wetter hatte teilweise wirklich gut mitgespielt. Kurzzeitig hatte mich eine kleine Magen-Darm-Verstimmung aus dem Rennen geworfen, nach ein paar Pflegeeinheiten meiner Holden gings mir aber schnell wieder besser. Etwas Gutes hatte (mehr …)

Weiterlesen

K800_IMG_1936

Fazit zum Februar

Tja, was soll ich sagen – eigentlich ist der Februar nicht der Rede wert. Selten einen Monat gehabt, in dem so wenig Sport getrieben wurde. Die guten Tage habe ich wenigstens teilweise für Ausfahrten in der Ebene genutzt, bei Schlechtwetter ist leider nicht wirklich viel gelaufen. Neben ein paar Tenniseinheiten habe ich das Krafttraining ein wenig schleifen lassen. Hier muss ich noch einiges nachholen, der März muss hier wesentlich (mehr …)

Weiterlesen

Routenwahl abgeschlossen

Nachdem das Wetter im Februar nicht immer zum trainieren einlud, habe ich die Zeit genutzt, um an der Strecke für den Transalp zu basteln. Nachdem es der erste Alpencross ist, sollte es für den Anfang eine nicht all zu alpine Strecke sein. Ein weiteres Kriterium war, den Transalp in fünf Tagen bzw fünf Etappen zu absolvieren. Nach einiger Suche im Internet (mehr …)

Weiterlesen