K800_DSCN0708

Es geht wieder aufwärts!

Hats im Februar nicht so richtig geklappt mit sportlichen Aktivitäten, wars im März bislang dafür garnicht schlecht. Vom Biken über Langlaufen bis zum Krafttraining war im März alles dabei – das Wetter hatte teilweise wirklich gut mitgespielt. Kurzzeitig hatte mich eine kleine Magen-Darm-Verstimmung aus dem Rennen geworfen, nach ein paar Pflegeeinheiten meiner Holden gings mir aber schnell wieder besser. Etwas Gutes hatte es allerdings – zwei Kilo waren runter wie nix.

es_geht_wieder_aufwrts_training_single_image

 

Außerdem stand am 21.03. der AllgäuMan 2015 auf dem Programm. Etwas kurzfristig angemeldet, hatte ich anfangs so meine Bedenken, ob die 15 KM Hindernislauf zu schaffen sind. Ich hatte mir noch mit zwei Kollegen Unterstützung ins Team geholt, was mir am Ende geholfen hatte. Mein Ziel, nur nicht schlapp zu machen und einfach ins Ziel zu kommen, habe ich geschafft! Mit einer Zeit von 2:05h war ich besser unterwegs wie im Vorfeld angenommen hatte und war daher im Ziel erleichtert. Nach dem Abholen des Finisher-Shirts und der Medaille war ich in Gedanken bereits beim nächsten Hindernislauf 😉 Vom Lauf selber hätte ich mir vielleicht noch etwas mehr Hindernisse gewünscht, für das erste Mal war es aber in Ordnung. Hauptsache, es war ordentlich anstrengend.

es_geht_wieder_aufwrts_2015-03-23_233431_single_image

Momentan bin ich wieder recht motiviert, mein Training durchzuziehen. Sollte es dabei bleiben, wird der Alpenüberquerung nichts im Wege stehen. Und der nächste Hindernislauf wartet auch auf mich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>